AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ihr Vertragspartner:
Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG 

Thüler Str. 67
D-26169 Thüle
Tel. 04495/1213
e-Mail: info@honig-goeken.de

Geschäftsführer: Johannes Göken, sen., Johannes Göken, jun.
Handelsregister Amtsgericht Oldenburg: HRA 150742

Lieferung der bestellten Ware:
Die Lieferung erfolgt  innerhalb weniger Tage mit DHL/Deutsche Post oder Paketdienst GLS (General Logistics Systems). 
Sollte das Paket von außen sichtbare Beschädigungen aufweisen, verweigern Sie bitte die Annahme des Paketes. Sie erhalten umgehend eine Ersatzlieferung. 

Garantiertes Rückgaberecht:
Sie kaufen grundsätzlich auf Probe. Der Kaufvertrag wird erst nach Ablauf von 14 Tagen nach Erhalt der Ware wirksam. Bis dahin haben Sie volles Rückgaberecht. 
Zur Wahrung der Frist genügt die fristgerechte Absendung Ihres Rückgabeverlangens. Angebrochene Verpackungen oder teilweise verzehrte Waren sind von der Rückgabe selbstverständlich ausgeschlossen.

Die Rückgabe und Rücksendung erfolgen auf Gefahr und Kosten vom der Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG.Senden Sie keine Waren unfrei zurück. Nach Mitteilung Ihres Rückgabeverlangens beauftragt die Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG die Abholung durch DHL/Deutsche Post. Für Sie entstehen hierbei keine Kosten. Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden, da hier DHL/Deutsche Post ein Strafporto von € 12 erhebt.

Zahlung nach Wunsch:
per Bankeinzug:
 teilen Sie uns hierzu Ihre Bankdaten mit. Der Rechnungsbetrag wird dann einige Tage nach Warensendung von Ihrem Konto abgebucht.
per Rechnung: Die Rechnung mit einem Überweisungsträger finden Sie im Paket. Zahlungsbedingung: netto innerhalb 14 Tagen.
per Vorauskasse: Sie überweisen den Rechnungsbetrag im Voraus
per Nachnahme: der Paketbote kassiert den Rechnungsbetrag zuzüglich der Nachnahmegebühr direkt bei Lieferung
Erstaufträge werden grundsätzlich nur gegen Vorauskasse oder per Nachnahme geliefert.  

Bankverbindungen:
Landessparkasse zu Oldenburg (BLZ 280 501 00) Kto.-Nr. 084 401 322
IBAN: DE96 2805 0100 0084 4013 22  BIC: BRLADE21LZO 

Postbank Hannover (BLZ 250 100 30) Kto.-Nr. 4336-302
IBAN: DE10 2501 0030 0004 3363 02  BIC: PBNKDEFF

Österreich: Oberbank AG (BLZ 15090) Kto-Nr. 391-0181.99
IBAN: AT38 1509 0003 9101 8199  BIC: OBKLAT2L

Preise und Versandkosten:
Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Sollten Fehler bei der Produktbeschreibung oder Preisen vorliegen, behalten wir uns ein Recht zur Korrektur vor.
Ab einem Bestellwert von 20 € erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands Versand- und Verpackungskostenfrei. Bei geringerem Bestellwert wird ein Versandkostenanteil von 2,50€ berechnet. Lieferungen ins Ausland sind mit einem Portokostenaufschlag möglich. Informationen zu Auslandslieferungen erhalten Sie auf Anfrage.

Verfügbarkeitsvorbehalt:
Sollte ein bestelltes Produkt bei der Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG nicht mehr vorrätig sein, behalten wir uns das Recht vor vom Vertrag zurückzutreten. Bereits erhaltene Zahlungen werden gegebenenfalls erstattet.

Haftung:
Die Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Es obliegt dem Kunden, für ordnungsgemäße Lagerung seiner bei der Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG gekauften Waren zu sorgen. Die Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG haftet bei unsachgemäßer Lagerung und Gebrauch nicht.

Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG.

Datenschutz:
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert.Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes. Alle vom Kunden erhaltene Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet, genutzt und an beauftragte Partner weitergeleitet, soweit dies für die Begründung und Durchführung des Kaufvertrages und der weiteren Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Johann Göken Honigversand GmbH & Co. KG notwendig ist.

Unwirksame Klauseln, Gerichtsstand:
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Ist der Kunde Unternehmer ist ausschließlicher Gerichtsstand Cloppenburg. Gleiches gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

Zuletzt angesehen